Herzenssache - Hilft Kindern Koblenz Kultur Stiftung Stiftung Zukunft Stadt Koblenz rlp.de POP TO GO Kultur macht Stark BV POP Lotto Stiftung RLP

     

    Wir sagen Danke für ein tolles Kneipenfestival 2017!

     

    Das wär geschafft! Knapp 100 MusikerInnen, ca. 25 Techniker, Ehrenamtler, Helfer und die Unterstützung der KneipenbesiterInnen, Thekenkräfte und Türsteher haben dazu beigetragen, dass das ML-Kulturschock-Festival 2017 ein Erfolg wurde. Wir bedanken uns bei ALLEN, die zum Gelingen dieses feinen Clubfestivals beigetragen haben für die Unterstützung und freuen uns auf eine Fortsetzung am Freitag, 07. Dezember 2018!

     

    Euer Team der Musiker-Initiative Koblenz

     

     

    Rückblick 2017:

     

    Druckluftkammer (Classic Rock / Alternative) Florinsmarkt 1a

    Floor 6, Red Light District, Dead Air Poetry (un-EVEN cancelled!)

     

    BKA (Indie / Deutsch Punk) An der Moselbrücke 11

    Finer Temptress, Liebe Frau Gesangsverein, E.D.E.N

     

    CITYKIRCHE (Prog Rock / Neo Folk) Jesuitenplatz 4          NEU!!

    INRI (spielt Missa Fortis - lat. Rockmesse), Hekate

     

    EXCALIBUR (Electro Folk / Rhythm & Blues) Burgstraße 6

    VMLAND, Crumb Valley, Smokin' Parrots

     

    FLORINSMARKT (Metal / Art Core) Burgstraße 16

    I.M.NAIL, Les Crevettes

     

    MEPHISTO (Indie Pop / Alternative) Eltzerhofstraße 3

    Dave de Bourg, Sonny Boy Slim, Millennia

     

    SK2 (Punk / Stoner Rock / Metal) Burgstraße 4

    Rag a Muffin, Stereolith, Siamese Smile

     

    SPÖKES (Rock / Postpunk) Weisser Gasse 19-25

    Kantholz, Cockpit Club, Untrust Us

     

    WERKSTATT (Hip Hop / Arabic Pop / Fusion) Clemensstr. 16

    T-No, Tonspuren, Gruenspan